KRYODERM IV - Kryotherapie mit neuester Technologie

Das KRYODERM IV bietet in der Therapie von Hautirritationen ein unvergleichliches Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Der Schwerpunkt liegt bei der Beseitigung von Aknenarben und Keloiden sowie der meisten Warzenarten. Für die Behandlung von Hämangiomen bei Babys und Kleinkindern ist es besonders gut geeignet. Ein weiteres Einsatzgebiet liegt in der nahezu 100%igen Entfernung von Alters- und Pigmentflecken.

Alle Behandlungen mit dem KRYODERM IV sind bei einer Standardtemperatur von -32 °C absolut schmerzfrei; es entstehen keine Narben. Kryotherapie mit KRYODERM IV ist ein biologisches Behandlungsverfahren und sicher in Erfolg und Gebrauch.

Mit der neuesten Kältetechnologie wurde ein Gerät entwickelt, das den hohen Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit und Umweltschutz gerecht wird. Es ist weltweit das erste Gerät, das absolut ohne FCKW und FKW mit einer soliden Kompressor-Technologie betrieben wird.

Die Temperatur von -32 °C bleibt - auch bei vielen Behandlungen direkt hintereinander - konstant. Modernste Mikroelektronik ermöglicht eine präzise Temperaturregelung von bis zu -35 °C. Unterschiedliche Applikationsspitzen bieten eine optimale Dosierung der Behandlungsparameter.

Technische Daten:

Funktionsprinzip: Kältekompressor, FCKW- und FKW-frei.

Temperaturbereich: -35° C bis +20° C, in Schritten von 1° C regelbar. Timer: vorwählbare Signaluhr, 1-99 Sekunden.

Abmessungen: Tiefe 400 mm / Höhe 400 mm / Breite 420 mm. Gewicht: ca. 20 kg / Leistungsaufnahme: ca. 0,4 kW. 230 Volt. 50 Hz.

Das Gerät ist wartungsfrei. Es entstehen keine Folgekosten durch Verbrauchsmaterialien.

Prüfzeichen: GS-Geprüfte Sicherheit des TÜV-Rheinland. EG-Zertifikat: G3 06 08 60490 001. CE 0123 IEC 601-1/EN 60601-1-2. Das Verfahren und das Gerät sind durch Gebrauchsmuster geschützt. Technische Änderungen vorbehalten.

ERGOMED medical

Referenzen

Kontaktformular

Impressum

Datenschutz

.